Allgemein, Trick 17
Kommentare 4

Happy Halloween

Halloween war gestern. Dennoch habe ich einen kleinen Tipp für euch. Ihr wollt euch mal gruselig verkleiden, braucht ein gutes Makeup oder einen kleinen Schocker? Dann habe ich jetzt den ultimativen Geheimtipp. Pssssst….

Narben kann man wirklich gut und wahnsinnig günstig selbst schminken. Dafür braucht man ein wenig Geschick aber kein großartiges Talent. Versprochen.

Ene mene Marbe hier kommt schon eine Narbe. Hex. Hex.

Ihr dreht einfach aus Taschentüchern kleine, dünne Rollen und überlegt schon einmal wo eure Narben hinkommen. Das solltet ihr vorbereiten. Dann mischt ihr einen Teelöffel Gelatine (in Pulverform!) mit einem halben Teelöffel kochenden Wasser. Jetzt muss es etwas schnell gehen, denn die Gelatine wird ziemlich schnell fest.  Nehmt einen Pinsel, Löffel oder einfach eure Finger und gebt etwas flüssige Gelatine auf die entsprechende Stelle, Papierröllchen drauf und noch einmal etwas Gelatine drüber geben. Fast fertig. Lasst alles etwas antrocken. Die „Narbe“ wird recht schnell fest und hart. Keine Angst, hinterher lässt sich alles super mit warmen Wasser abwaschen.

Nun kommen die Feinheiten. Ihr braucht dazu keine besonderen Dinge. Gebt einfach etwas Makeup über die Narbe. (Habt ihr nicht? In Zeitungen von Müttern, Freundinnen, Schwestern, Nachbarinnen befinden sich manchmal kleine Proben) Habt ihr einen Wasserfarbkasten oder Rouge und Lidschatten? Perfekt! Etwas Rot/Schwarz/Braun auf der Narbe verteilen, fertig. Sieht echt ekelig aus,hält super, ist ziemlich günstig und ein netter kleiner Hingucker auf jeder Mottoparty.

4 Kommentare

    • Looka sagt

      Eines von drei Kindern hat beim klingeln seinen Satz fast nicht rausbekommen. Und vier von fünf Leuten haben mich beim Bahnhof komisch angesehen, als ich im Schatten eines Baumes auf jemanden gewartet habe.

    • @lisa: Funktioniert bestimmt! Du musst dann nur etwas beim Mischverhältnis experimentieren. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *