Monate: Oktober 2011

Vogel Schlüsselanhänger und -kasten

Mia hatte irgendwann, irgendwo einmal Vogelschlüsselanhänger gesehen und da wir Vögel sowieso toll finden, haben wir letzte Woche einmal geschaut, wo man solche bestellen kann. Bei Amazon wurden wir fündig. Allerdings nicht von Amazon direkt, sondern Spürsinn24, daher dort auf der Website geschaut, ob es Preisunterschiede gibt. Keine Versandkosten ab 30€ statt der 3,90€, wenn man über Amazon bestellt. Zusätzlich bestelle ich gerne bei kleinen Shops direkt. Von wegen Quasimonopol von Amazon. Bei gleichem Preis bleibt dem Verkäufer etwas mehr, weil er nichts an Amazon abtreten muss. Und dort bestelle ich immer noch genug. Wir haben uns für zwei braune Vogelhäuschen entschieden, weil man die weißen auf der weißen Wand nicht so gut sieht. Als Vögel bestellten wir einen rosanen und einen grünen. Bezahlung über Paypal und fertig. Wenige Stunden später bekam ich eine Email von Spürsinn24, wo gefragt wurde, ob ich gesehen hätte, dass der grüne gerade nicht lieferbar sei und ob ich lieber bis zur nächsten Lieferung in einem Monat warten oder eine andere Farbe möchte. Habe mich dann für weiß entschieden. Ich …

Kump Paderborn

Gestern waren wir nach längerer Zeit wieder auswärts essen. Seit wir zusammen wohnen kochen wir beinahe täglich selbst, während ich in Wien meist Essen gegangen bin. Gründe dafür sind Angebot, Preise und vor allem, dass alleine kochen und Essen nicht besonders Spaß macht. Zu zweit ist das anders. Dennoch genießen wir es uns zurückzulehnen und bedienen zu lassen. Und weil wir wieder einmal etwas neues ausprobieren wollten, sind wir nicht in unser Lieblingsrestaurant La Maison, zu welchen ich noch ein anderes Mal schreiben werde. Stattdessen ging es in den Kump in Paderborn, welcher vor einiger Zeit Neueröffnung hatte. Als wir das Restaurant betraten, wurden wir freundlich vom Kellner hinter der Bar begrüßt und sind dann zu einem Tisch gegangen. Das Restaurant ist recht geräumig und hat bei guten Wetter Tische im Freien. Wir entschieden uns für einen Hochtisch neben der Bar. Sogleich kam eine Kellnerin an und fragte, ob sie uns schon etwas zu trinken bringen dürfte. Noch aus der Jacke schlüpfend, meinten wir, dass wir noch etwas bräuchten. Auf dem Tisch lag leider nur …

Hey Schnecke…

ich wünsche dir ein hübsches Wochenende, denn lange wirst du nicht mehr leben… Es geht einmal wieder ums backen. Bitte nicht seufzen, diesmal wird es babyeierleicht. Außer anbrennen kann nichts passieren. Ehrenwort. Wochenendschnecken. Zum Frühstück, Mittag, Nachmittagstee oder Abendsnack. Schmecken immer. Am besten lauwarm mit einer zuckersüßen Vanillesoße. ( Geht natürlich auch ohne) Ihr braucht: -Einen fixundfertigen Hefeteig aus der Kühltheke. (Ja, ist auch mal erlaubt.) – brauner Zucker (zur Not geht auch normaler Zucker) -Zimt etwas Butter (kurz erwärmt) Hefeteig auspacken, mit etwas flüssiger Butter bestreichen, ordentlich Zucker drüber streuen und Zimt drüber. Aufrollen und in zweifingerdicke Scheiben schneiden. Auf ein Backblech setzen, eventuell etwas andrücken und nach Packungsanweisung backen. ( Am besten auf den Ofen achten, unsere Schnecken waren nach 10min fertig.) Mjam. Etwas abkühlen lassen oder sofort vernaschen. Beeindruckt Freunde, Freund, Freundin, Geliebte, Kolleginnen, Schwiegermütter und überhaupt alle. Urteil vom Freund: Mhmmmm…fluffig…mhmmmm…sehr lecker… P.S: Du magst keinen Zimt? Dann nimm Zucker und Rosinen, oder Marzipan, oder Apfelstückchen, oder Schokoladencreme oder oder oder… 

Bilder von dir….

Ich liebe Bilder. Das ist so. Punkt. Kaum ein Flohmarkt ist vor mir sicher. Heiligenbilder, Schmetterlinge, Zeichnungen, Kunstdrucke, RobbieWilliamsPoster und kleine Besonderheiten landen in meinen Taschen. Damit unsere Wände( und mein Freund) nicht so leiden müssen, habe ich mich in die „RIBBA Bilderleiste“ von Ikea verliebt. In drei Farben kann man die Leiste kaufen (Weiß, Schwarz und Birke), für erschwingliche 9,99Euro. Guter Deal. Einen Ikeabesuch später, schraubte ich die Bilderleiste (Länge 115cm) an die Wand, rückte meine Lieblingsbilder darauf zurecht und konnte ein Hachzen und Herzen kaum unterdrücken. Zucker! Vorteil  Riesenvorteil:  Ich kann die Bilder nahezu täglich verrücken, austauschen, umdrehen oder in den Mittelpunkt rücken.  Nächster Vorteil: Es passen auch andere hübsche Dinge darauf… kleine Vasen, Porzellanstücke, Kerzen, Bücher, Blümchen, Gläser, Einzelstücke und viele weitere kleine Herzensdinge. <3  Kurzum: Für uns eine grandiose Lösung, die ich liebe, from the bottom of my heart… Was liebt ihr? Habt ihr auch kleine, feine Dekolösungen für eure Wohnung? Info: Bilderrahmen sind vom Flohmarkt  und Ikea, Bilder aus diversen Magazinen und Zeitungen, Schmetterling von Ebay